Kopfrechen- und Leseaufträge für die Ferien

Baaaald beginnen auch bei uns endlich die Herbstferien. Damit meine Schüler motiviert werden, zumindest etwas zu lesen und Kopfrechenübungen zu machen, habe ich ihnen 2 in 1 Aufträge erstellt.
Im Internet gibts viele Vorlagen, dennoch wollte ich es als Faltblatt austeilen. Auf der einen Seite befinden sich die Rechenaufträge, auf der anderen Seite die Leseaufträge (also jeweils wo was gemacht werden soll).
In der Mitte wird dann eingetragen und am ersten Schultag nach den Ferien können die Bücher / Rechnungen vorgestellt werden.
Es dient gleichzeitig auch als Erzählanlass, wer was wo gemacht hat. 🙃

Zur "Herbstferien" Version gehts: hier

Und für alle, die die Ferien schon hinter sich haben, gibt es eine blanko Version: hier

Beides beidseitig über die kurze Kante drucken.

Viel Spaß und Grüße
Zena
🙃

5 Wochentage - 5 Organisationsmappen: Meine Wochenorganisation

Hallo ihr Lieben,
nachdem ich jetzt in einem neuen System arbeite, muss ich Wochenplanung (Materialvorbereitung) anders organisieren.
So handhabe ich es jetzt und es funktioniert gut: praktisch, übersichtlich und möglichst wenig zu tragen.
Oft sehe ich ein Arbeitsblatt / Kopiervorlage / Kartei, die ich in der kommenden Woche einsetzen möchte. Meist drucke ich es dann gleich aus und dann? Wohin mit dem Blatt, wenn ich es erst am Mittwoch brauche? Eine Kartei für die kommende Woche ist fertig laminiert und nun? Mit folgender Organisation ist es sofort verräumt und wird zum richtigen Zeitpunkt wiedergefunden.
Für jeden Wochentag habe ich eine Mappe angelegt.
Innerhalb der Mappe ist der Tag in die einzelnen Schulstunden untergliedert.

Immer, wenn ich ein Material finde, das im Laufe der Woche eingesetzt werden soll (oft auch ein Post-it mit einer Idee oder Erinnerung, an was ich unbedingt dann denken muss) lege ich es direkt zur richtigen Stunde an diesem Tag.

So verlege ich keine Blätter mehr, muss nichts neu suchen und habe alles griffbereit.
Für diese Mappen habe ich mich entschieden, da sie sehr stabil sind, genügend Fächer haben und vorne auch genug Platz ist, um den Tagesplan und ein Block / Heft mit reinzulegen.

Der Verschluss ist solide und geht nicht von selbst auf. Es gibt genügend Beschriftungsschildchen, die jederzeit ausgewechselt werden können.
Ich habe alles in dieser Mappe: Wochenplan/Jahresplan Block und die Materialien für den Tag. Es passt perfekt in die Tasche, es "steht" jede Stunde und ich bin "ready to go".
Falls jemand auch nach einen System sucht / es ausprobieren möchte, die Mappen gäbe es hier: HIER
Viele Grüße
Zena